Museum

Die Präsentation des Museums besteht aus Eigentum der Stiftung, aufgefüllt mit Leihgabe von Hanneke Kuipers, die erben von Flip Wafelbakker und unter anderem die Puppenspieler Koos Wieman und Boudewijn van Limbeek, sowie Schenkungen von unter anderem Theater Popject, Hans Schoen und Hans und Ludy Hildebrand.

Regelmäßig wechselt die Kollektion, aber das wichtigste bleibt eine Übersicht geben von das Puppenspiel und ihre Entwicklung.

Das Museum verfügt über ein Museumcafé wo Getränke ohne Alkohol zu bekommen sind.

Geschäftsstunden & Eintrittspreis

Besuch nur nach Verabredung pro Telefon.
Eintrittspreise:
Kinder ab 3 Jahre: 1,50 Euro
Erwachsene: 2,50 Euro